Zahnersatz mit Hilfe von CAD/CAM

Verloren gegangene Zähne durch Unfälle, Erkrankungen oder Genetik sind keine Seltenheit. Wir können Ihnen hier helfen, denn in unserer Zahnarztpraxis Dr. Raschke in Kempten sind wir Ihr Ansprechpartner für die ganzheitliche Zahnheilkunde. Dank CAD/CAM und CEREC® können wir Zahnlücken oder erkrankte, sowie beschädigte Zähne, in kürzester Zeit und mit körperverträglichen, biokompatiblen Materialien, rekonstruieren oder ersetzen. Die Materialien sind zahnfarben und gewährleisten eine natürliche und ästhetische Versorgung. CAD/CAM bezeichnet das Herstellen von Zahnersatz mit Hilfe von computergestützter Technologie, daher auch der Name: CAD/CAM = engl. Computer-Aided Design/Computer-Aided Manufacturing.

Dentaltechnik mit CAD/CAM bietet viele Vorteile für einen optimalen Zahnersatz

Die Arbeit mit CAD/CAM in der Dentaltechnik verbessert die Prozesse zur Herstellung von Zahnersatz. Wichtig ist, dass Zahnersatz die natürlichen Zähne in voller Funktion und Ästhetik ersetzt und vor allem, dass das Material bioverträglich ist.

Funktion: Die moderne Technik ist sehr passgenau und arbeitet äußerst präzise, wodurch minimal kleine Spalten vermieden und somit Randspaltkaries vorgebeugt wird. Aufgrund des Materials ist vollkeramischer Zahnersatz über viele Jahre lang haltbar und weist keine Abnutzungserscheinungen auf.

Ästhetik: Zahnersatz mittels CEREC® besteht aus Vollkeramik. Dieses Material kommt den natürlichen Zähnen am nächsten, reflektiert beispielsweise Licht und ist in der Farbe an die Nachbarzähne anpassbar.

Biokompatibilität: Metallfreies Material, wie hochwertige Vollkeramik, wirkt antiallergen, ist unempfindlich gegenüber Hitze oder Kälte und somit nebenwirkungsfrei für Sie als Patient.

So funktioniert das CAD/CAM-Verfahren für Ihren neuen Zahnersatz

Für den exakten Abdruck des betroffenen Zahnes wird mit einer Mundkamera gearbeitet. Die Intra-Oralkamera scannt den Mundbereich ab und überträgt die passgenauen Daten auf einen Rechner. Sie selbst können die digitalen Abdrücke auf einem Bildschirm sehen. Der rechnergestützte Entwurf mit CAD/CAM übermittelt das dreidimensionale Bild mit allen wichtigen Daten an das CEREC®-Gerät, welches einen Schleifkörper aus Vollkeramik genau nach diesen Vorgaben bearbeitet. CEREC® fertigt in nur wenigen Minuten aus einem kleinen Stück Keramik Ihren fertigen Zahnersatz. Nicht Millimetergenau sondern Mygenau ist die Krone, Brücke, Prothese oder das Inlay gefertigt. Mit diesem allergiefreien Zahnersatz bereiten wir Ihnen eine jahrelange Freude, denn richtige Prophylaxe, wiederkehrende Kontroll-Termine und Ihre gute Mundhygiene zuhause sorgen für schmerzfreie und funktionstüchtige Zähne.